Grenzenlos unterwegs

Eine Pilgerwoche im deutsch-tschechischen Grenzgebiet der Oberpfalz

 

Die Zisterzienserinnenabtei Waldsassen ist Ausgangspunkt für Tagestouren auf alten und neuen Pilgerwegen in der Region Oberpfalz nahe der tschechischen Grenze. In Gesprächs- und Schweigephasen, begleitet von theologischen und literarischen Impulsen, wird es um Grenzen und Grenzerfahrungen zwischen Individuum und Gesellschaft, Mensch und Gott gehen.
Unterwegs wollen wir den Fragen nachgehen: Was sind Grenzen – im Alltag und in der Bibel? Wo stoßen wir an Grenzen? Wo überschreiten wir sie? Wo scheitern wir an ihnen? Wo überwinden wir sie?

 

Leitung: Karin und Dieter Klose

Datum: Sa, 05.09.2020 (16.00 Uhr) – Fr, 11.09.2020 (10.00 Uhr)

Treffpunkt: Abtei Waldsassen, Haus St. Joseph, Basilikaplatz, 295652 Waldsassen

Kosten: 575,00 € (inkl. ÜN im DZ, Frühstück, Lunchpaket, Abendessen, Transfer vor Ort, Pilgerbegleitung, eigene Anreise, ohne Eintrittsgelder in Museen, EZ-Zuschlag 35,00 €)

Anmeldung: bis zum 02.08.2020 bei Helvi Rohde, Telefon: 05231 976742,
Mail: pilgern@lippische-landeskirche.de