Oldtimer-Pilgern im Pott

Ein Rallye-Tag von Xanten ins niederländische Arnhem

 

Das „Oldtimer-Pilgern im Pott“ geht in die siebte Runde. Im Mittelpunkt stehen außergewöhnliche kirchliche Orte oder solche mit einer Beziehung zur Kirche. Es gibt Führungen und Rallye-Aufgaben, die es zu lösen gilt. Und die Gewinner bekommen am Ende einen Preis! Vom Xantener Dom St. Viktor geht es nach Arnhem zu einer exklusiven Führung in der Eusebiuskerk. Die letzte Etappe wird eine Überraschung sein.

Mit der Startgebühr wird – wie auch in den Vorjahren – ein soziales Projekt unterstützt. Die Teilnehmenden reisen individuell im eigenen Oldtimer.

 

Leitung: Felix Eichhorn (EBW), Dirk Heckmann (Bildungsarbeit im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken), Steffen Hunder (Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt),
Dr. Heike Plaß (Ev. Erwachsenenbildung Münster)

 

Datum: Sa, 06.06.2020, 09.30 – ca. 18.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz nahe Dom Xanten

Kosten: 65,00 € Startgebühr Oldtimer-Fahrer*in, 25,00 € je Mitfahrer*in (inkl. Verpfl.)

Anmeldung: Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.,
Olpe 35, 44135 Dortmund, Rike Michel, rike.michel@ebwwest.de, 0231 5409-15