SAUDADE – auf den Spuren der portugiesischen Seele

Unterwegs auf dem Jakobsweg von Porto nach Santiago

 

Saudade –Sehnsucht, Melancholie, Wehmut. In der Gastfreundschaft der Portugiesen, in ihrer Fado-Musik, in ihrem Wesen und in ihrer Kultur kommt die Saudade zum Ausdruck. In einer kleinen Gruppe gehen wir die Küsteroute von Porto nach Santiago de Compostela und lernen sie dabei kennen, die Saudade.

Der Caminho Portugues ist im Vergleich zum klassischen Camino Frances ein „kurzer“ Weg von knapp 250 km und in zwei Wochen gut zu schaffen. Wir gehen traditionell mit Rucksack und übernachten in Pilgerpensionen und Herbergen.

 

Datum: Fr, 08.05 bis So, 22.05.2020

Leitung: Dr. Heike Plaß, Christel Kieffer

Kosten: 990,00 € (Flug inklusive CO2 Kompensation (atmosfair), Transfers, Unterkunft, Halbpension)

Anmeldungen: Silke Schneider, Evangelischer Kirchenkreis Münster,
An der Apostelkirche 3, 48143 Münster, 0251 510 28-530,
erwachsenenbildung@ev-kirchenkreis-muenster.de