Pilgern rund um Unna

Unna liegt am Jakobsweg. Und Unna liegt am Haarstrang, einem Höhenzug längst der Ruhr. Und Unna ist umgeben von landschaftlich schön gelegenen Dörfern mit alten, zum Teil romanischen Kirchen. Wir bieten Pilgerwege durch die schöne Landschaft an, mit Stationen in den Kirchen.

Daneben gibt es Angebote auf dem Camino Francais, dem Franziskusweg und deutschen Pilgerwegen, meist ein- oder zweiwöchig. Meist begleitet uns ein zum Thema gestaltetes Pilgerheft, in dem Erlebnisse, Wahrnehmungen und Gedanken notiert werden. So gehen die Erfahrungen des Weges nicht verloren und begleiten uns auf unserem weiteren Lebens-Pilger-Weg.

Wir haben in den letzten Jahren gute Erfahrungen damit gemacht, dass wir uns gemeinsam auf dem Weg machen. Und da gibt es immer viel zu entdecken: im Gespräch miteinander, in den Kirchen am Wegesrand, in den Geschichten aus der Bibel und durch verschiedenste andere Impulse.

Pilgern ist Bildung der Persönlichkeit: Achtsam nehmen wir Gottes gute Schöpfung wahr, wir begegnen anderen Menschen auf neuen Wegen und erweitern damit unseren Horizont. Und wie bekommen ein Gefühl für Gott: in den Geschichten der Bibel und in der Meditation.

Ihr Ansprechpartner:

Dirk Heckmann
Ev. Kirchenkreis Unna
Referat für Männerarbeit und Erwachsenenbildung
Mozartstr. 18-20
59423 Unna

Tel. 02303/288-180
dheckmann@kk-ekvw.de
www.evangelisch-in-unna.de/arbeitsbereiche/erwachsenenbildung/pilgern/
Service für Pilgerinnen und Pilger:

Beratung zu regionalen und überregionalen Pilgerwegen
www.evangelisch-in-unna.de/arbeitsbereiche/erwachsenenbildung/pilgern/